Igel-Leistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen kurz "IGeL" sind die Leistungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, jedoch

aus medizinischer Sicht gelegentlich sinnvoll sein können. Wir beraten Sie, welche Leistungen im individuellen Fall angebracht sind.

 

Mögliche IGeL-Leistungen in unserer Praxis sind:

- Erweiterte Check-up Untersuchungen

- Erweiterte Labordiagnostik

- Reiseimpfberatung

- Farbkodierte Duplexsonographie

- Echokardiographie

- Akupunktur

- Infusionstherapie und orthomolekulare Medizin 

- Homöopathie

Diagnostik und Vorsorge

Erweiterterte Checkup Untersuchungen

Je nach Fragestellungen besteht oft der Wunsch nach einer erweiterten Gesundheitsuntersuchung mit großem Labor oder zusätzlichen apparativen Leistungen.

Auf Wunsch bieten wir eine Lungenfunktionsprüfung, ein Belastungs-EKG (Ergometrie) sowie Ultraschalluntersuchungen des Herzen (Echokardiographie) und der Halsgefäße ("Karotisduplex") an.

 

Bei Interesse beraten wir Sie gerne über die Aussagekraft und Sinnhaftigkeit entsprechender Untersuchungen.

Erweiterte Labordiagnostik

Alle Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung müssen nach SGB V notwendig, zweckmäßig und ausreichend sein. Oft besteht z.B. bei veganer Ernährung jedoch der Wunsch nach einem "großen Blutbild" mit zusätzlichen Laborparametern.

 

Bei Interesse beraten wir Sie gerne über die Aussagekraft und Sinnhaftigkeit entsprechender Untersuchungen.

 

Bitte beachten Sie, dass Laboruntersuchungen auf eigenen Wunsch nicht Zulasten der gesetzlichen Krankenkasse erbracht werden können.


Farbkodierte Duplexsonographie

Bei erhöhten Cholesterinwerten, erhöhtem Blutdruck, Diabetes mellitus oder bei einer entsprechenden familiären Vorbelastung stellt sich gelegentlich die Frage nach dem Zustand der eigenen Blutgefäße.

Bei einer farbkodierten Duplexsonographie der Halsgefäße ("Karotisduplex") können Ablagerungen und/oder Engstellen der Halsgefäße dargestellt werden. Die Dickenbestimmung der inneren Gefäßhaut (Intima media) kann darüber hinaus Hinweise über die Neigung zu Gefäßverkalkungen geben.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Untersuchung zur Abklärung bestimmter Beschwerden beim entsprechenden Facharzt eine Kassenleistung darstellt.

Echokardiographie

Bei der Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie) erfolgt die Beurteilung des Herzmuskels und der Herzklappen. Die Untersuchung des Herzens kann bei Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, bei Verdacht auf das Vorliegen von Durchblutungsstörungen oder einer Herzschwäche sinnvoll sein. 

 

Bitte beachten Sie, dass diese Untersuchung zur Abklärung bestimmter  Beschwerden beim entsprechenden Facharzt eine Kassenleistung darstellt.


Komplementärmedizin

Akupunktur

Bei chronischen Schmerzen im Lendenwirbelbereich sowie bei einer Arthrose des Knies ist die Akupunktur eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.
Dieses Verfahren der traditionellen chinesischen Medizin kann jedoch bei vielen weiteren Krankheitsbildern und Gesundheitsstörungen die schulmedizinische Behandlung ergänzen.
Häufige Indikationen für Akupunkturbehandlungen sind unter anderem Gelenkschmerzen jeglicher Art, Migräne, Schlafstörungen, Allergiebehandlung, Reizdarm, Reizblase, rezidivierende Sinusitiden, Suchtbehandlung oder Befindlichkeitsstörungen
 
Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

Othromolekulare Medizin

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind. Es handelt sich dabei um so etwas wie einen Brückenschlag zwischen Ernährungswissenschaft und Medizin.
Durch die Infusion individuell zusammengestellter Kombinationen von Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen können Krankheitsverläufe positiv beeinflusst werden.
Bewährte Indikationen sind unter anderem Grippale Infekte, Herpeserkrankungen, Akne, Fatigue.

 

Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine sanfte, aber kraftvolle Behandlungsmethode, die risikoarm und weitgehend nebenwirkungsfrei ist. Basierend auf dem Prinzip „Ähnliches kann durch Ähnliches geheilt werden“, wird ein auf die individuellen Krankheitssymptome des Patienten passendes Arzneimittel verabreicht. Dieses Mittel setzt einen Reiz, der den Körper dazu anregt, sich selbst zu heilen.

 

Die Behandlung hat in der Regel nicht nur auf körperlicher Ebene, sondern auch auf die Gefühlsebene und die geistige Aktivität des Menschen eine positive Wirkung

Sprechzeiten

Praxisöffnungszeiten (Terminsprechstunde)

Notfallsprechstunde bei akuten Erkrankungen


Rezepte und Überweisungen können auch telefonisch oder per E-Mail bestellt werden und liegen am Folgetag zur Abholung bereit.


Kontakt

Dr. med. Ansgar Schultheis

Marktplatz 2

61118 Bad Vilbel

 

Tel: 06101-82 77

Fax: 06101-10 02

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder Rezepte bestellen?

Telefon: 06101-82 77

E-Mail: info@praxis-schultheis.de

E-Mail ist kein sicheres Kommunikationsmedium. Eine Übermittlung medizinischer Daten sowie medizinische Beratungen erfolgen grundsätzlich nicht per E-Mail.
Bitte wenden Sie sich für Terminanfragen ausschließlich telefonisch an uns.